Bürgerimpulse startet mit Prof. Papier zur Zukunft der EU

09.03.2017

Prof. Hans Jürgen Papier spricht bei Bürgerimpulse

Als Bürger der Städte Ulm und Neu-Ulm wollen wir unter dem Motto Bürgerimpulse unabhängig von den politischen Parteien etwas gegen die Parteienverdrossenheit und den Vormarsch des politischen Populismus in der Bevölkerung tun. Für unsere erste Veranstaltung konnten wir den ehemaligen Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Dres. h.c. Hans Jürgen Papier gewinnen. Am 9. März sprach er im gut gefüllten Großen Saal der Volksbank Ulm-Biberach zum Thema "EU heute – der Anfang des Endes?".

Mit dieser und weiteren Veranstaltungen wollen wir die Frage „Zerfällt Europa?“ aufgreifen. Eine Frage, die derzeit hoch aktuell ist. Leider werden in den meisten Veröffentlichungen und Diskussionen die Probleme Europas überbewertet und der Untergang prophezeit; das bisher Erreichte und die Zukunftschancen werden entweder ganz ausgeblendet oder nur verkürzt dargestellt. Hier wollen wir mit unserer Aktivität zur sachlichen Aufklärung und vielleicht auch zum Engagement für Europa beitragen.

Eine Zusammenfassung des Vortrags finden Sie in der Südwest Presse, weitere Fotos auf dieser Seite.